Wissenwertes

2019- Oktober -
Re-Zertifizierung ISO 9001:2015

Wir haben auch diesesmal die Normen der ISO 9001:2015 erfolgreich eingehalten und umgesetzt.
Da unser Zertifikat auslief, hatten wir schon wieder ein ISO9001:2015 Audit.

Schauen Sie gerne unter Zertifizierungen.


2019- Juni - Neues Logo
Wir haben ein neues Logo:
 

Ein Auszug aus unserem Leistungskatalog

Unsere Kernkompetenzen liegen in folgenden Bereichen des elektrischen und nicht elektrischen Explosionsschutzes, der allgemeinen Mechanik sowie der Sicherheits- und Gesundheits-Koordination. 

Explosionsschutz

·      Der Explosionsschutz ist ein Teilgebiet der Sicherheitstechnik (Anlagentechnik), das sich mit dem Schutz vor der Entstehung von Explosionen und deren Auswirkungen beschäftigt und somit der Verhütung von Schäden an technischen Produkten, Umwelt, Anlagen und Einrichtungen sowie an Personen und Sachen verhindern soll.

·      Der EX- Schutz wird mit Hilfe von technischen und organisatorischen Lösungen sowie durch gesetzliche Bestimmungen ein hohes Maß an Sicherheit für Menschen und seiner Umwelt gerecht.

·      Hierfür wird ein Explosionsschutzdokument durch den Anlagenbetreiber gemäß der BetrSichV Ausgabe 01.06.2015 erstellt.

·      Hierzu werden Risikobeurteilungen / Gefährdungsbeurteilungen für die Anlagen erstellt.

Beratung

·      Wir beraten Sie in der Anwendung der Explosionsschutz Vorschriften / EU-Richtlinien.

·      Baumusterprüfung in Zusammenarbeit mit der Benannten Stelle Ihrer Wahl.

·      Beim Erstellen von Explosionsschutzdokumenten.

·      Beurteilung von explosionsfähigen Gasgemischen / Staubexplosionsschutz sowie die
Ex-Zoneneinteilung (Zone 0, 1, 2, 20, 21, 22).

·      Vermeidung von Zündquellen allgemein (Primärer, Sekundärer, Teritiärer).

·      Bei der Auswahl sicherheitstechnischer Einstufung von Betriebsmittel in Ex-Zonen.

·      Vor der Durchführung bzw. im Zulassungsverfahren für Ex-Geräte sollten die Konformitätserklärungen und anderweitig notwendiges Material vorliegen.

Prüfungen an Ex- Anlagen

·      Prüfung des Explosionsschutz (elektrisch, nicht elektrisch und allgemeine Mechanik)

·      Erstmalige und wiederkehrende Prüfungen von überwachungsbedürftigen Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen nach § 15 und § 16 BetrSichV.

·      Abnahme / Prüfung von Ex-Schutz-Einrichtungen.

·      Erstellen von Prüfberichten für den Explosionsschutz.

·      Prüfen von Explosionsschutzdokumenten

·      Prüfen und Begutachtung von Explosionsschutz – Konzepten.


 Beratung für Arbeitssicherheit - Arbeitsschutz

·    Durch eine optimierte Arbeitssicherheit und eine hohe Anlagensicherheit wird die Gesundheit
der Mitarbeiter in Unternehmen gesichert und ein gutes Miteinander von Mensch, Umwelt und Technik erreicht. (Die Rechtliche Grundlage zur Arbeitssicherheit findet Anwendung in dem ArbSchG, ASiG, SGB VII gesetzliche Unfallversicherung).

·     Beratung zur Gefährdungsbeurteilung nach Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV § 3 und Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 2152.

·     Schulungen der Mitarbeiter im Bereich des Explosionsschutzes, sowie der Sicherheits- und Gesundheitskoordination. Hier würden wir auf unseren zweiten Standort im Technologie-zentrum in Bielefeld zugreifen.

Dokumentation

·      Erstellung von Anlagendokumentationen / Betriebsanweisungen / Betriebshandbüchern sowie Prüfanweisungen.

·      Gutachten über die Betriebssicherheit / Anlagenbegehung.


Das alles erledigen wir für Ihre Anlagen im ATEX –Bereich.
Ihr Sachverständigenbüro Uphagen